JAO | OJA

Jugend Akkordeon Orchester Schweiz

Akkordeon

Was wir tun

Dieses Jahr gehen wir nach London!

Wir rufen spannende und abwechslungsreiche Projekte ins Leben. Das diesjährige Projekt führt uns nach London und durch die ganze Schweiz!

Lies über uns im Anche Libre!

Home Office

Wie wir trotzdem an den Knöpfen bleiben:

Corona hat unser Projekt etwas erschwert. Die Oberstufe konnte sich ganz normal zur Probe treffen. Für die Höchststufe war dies allerdings nicht möglich. Wir sind zu viele Leute von zu verschiedenen Orten, um uns trotz Corona persönlich zu treffen. Das Risiko wäre zu gross. Corona kann uns allerdings nicht aufhalten. Wir haben neue Wege gefunden, uns zu treffen und fleissig zu üben. Wir haben uns online Kommunikationsmöglichkeiten eingerichtet. Zudem haben wir ein Spiel lanciert. Es heisst „Wer wird Millionär“. Desto besser man ein Stück spielen kann, desto weiter ist man im Spiel. Wenn man es schafft, Millionär zu werden, warten tolle Preise auf einem. Zu jedem Stück gibt es ein separates Spiel. Die Spielstände können hier bald eingesehen werden:

Das sind wir

Das sind wir

Unterstützung 

Es ist nicht einfach, jedes Jahr solche Projekte auf die Beine zu stellen. Wir brauchen nicht nur viel Engagement, sondern auch finanzielle Mittel. Wir sind bereit unsere Freizeit für das JAO zu investieren. Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei unterstützen, unsere Träume wahr werden zu lassen.

Eindrücke von #burgdorf19

Letztes Jahr nahmen wir am Jugendmusikfest in Burgdorf teil. Wir waren sehr erfolgreich und erreichten die höchste Punktzahl aller Teilnehmenden und gewannen so den Pokal unserer Kategorie und den Festsiegerpokal!

Unsere bisherigen Projekte

Erhalte einen Einblick in die erlebnisreichen Projekte, die bereits statt fanden.

Hast du Fragen oder willst du dich anmelden?

Kontakt

Danke allen, die das JAO möglich machen!